Mainburg Schäffler bestehen Feuertaufe mit Bravour

Die Schäffler legten beim Ball vor geladenen Gästen im Christlsaal eine reife Leistung aufs Parkett. Foto: Hagl

Die Schäffler haben ihre Feuertaufe mit Bravour bestanden. Die Tanzgruppe 2019 meisterte Freitagabend beim Auftaktball im vollen Christlsaal zu den Klängen der "Schäffler-Musik" die sieben kunstvollen Tanzbilder fehlerfrei. Reifenschwinger Lorenz Söckler ließ das begeisterte Publikum in gleicher Weise hochleben.

Eingefleischte Anhänger des Schäfflertanzes haben ohnehin ihre eigene Zeitrechnung. Sie denken im Sieben-Jahres-Rhythmus. Freuen dürfen sie sich heuer auf das 19. Aufführungsjahr seit 1889. Am Sonntag wird dieses für die breite Öffentlichkeit mit dem ersten Tanztag eingeläutet. Um 9 Uhr gibt Stadtpfarrer Josef Paulus den "Rotjacken" Gottes Segen mit auf den Weg - beim Ball konnte er sich bereits inspirieren -, danach geht's vor das Rathaus zur viel erwarteten ersten Aufführung.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. Januar 2019.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading