Mainburg Neue Kinderkrippe eingeweiht

Zahlreiche Gäste waren zur Einweihung der Mainburger Kinderkrippe "Spatzennest" gekommen. Foto: Harry Bruckmeier

Mit einem Tag der offenen Tür wurde die neue Kinderkrippe in Mainburg offiziell eingeweiht.

Im "Spatzennest" betreuen seit Beginn des Jahres zehn Erzieherinnen 22 Kinder unter drei Jahren in zwei Gruppen. Den kirchlichen Segen spendeten die Geistlichen der katholischen und der evangelischen Pfarrei, Josef Paulus und Frank Möwes, ehe die Einrichtung besichtigt werden konnte. Entstanden ist ein herrliches "Spielparadies" für die jüngsten Bürger der Hopfenstadt, in dem sie sich seit Jahresbeginn pudelwohl fühlen. Ihr neues Domizil Am Gabis wurde an den bestehenden städtischen Kindergarten "Abenteuerland" praktisch "angedockt". Auffallend sind die großzügigen Fensterfronten in Richtung Süden, die viel Licht in die damit hellen Gruppenräume im Erdgeschoß und im oberen Stockwerk lassen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 09. Oktober 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 09. Oktober 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading