Der Nachwuchs der Narrhalla Mainburg hatte am vergangenen Wochenende wieder ein straffes Programm zu absolvieren. Ein etwas anderes Einkaufserlebnis bot sich den Kunden am Samstag im REWE-Mark in Mainburg. Die Kinder- und Jugendgarde zeigte dort am Vormittag ihr gesamtes Programm im Fasching 2019.

Anschließend hatte Prinz Florian I. mit Gefolge beim Außenauftritt bei Fliesen Erwin Kirchhammer in der Abensberger Straße in Mainburg ein Heimspiel. Ganz stolz führte er seine Prinzessin Stefanie I. über die Tanzfläche. Schon kam etwas die Sonne raus, als ob sie ebenfalls applaudieren wollte. Nach einer kleinen Pause gab es eine Stärkung in Aiglsbach im Gasthaus "Alter Wirt". Denn die Nachwuchs-Narren wurden von Pfarrer Josef Paulus und dem Pfarrgemeinderat Empfenbach herzlich empfangen und zum Essen eingeladen. Anschließend zeigte die Kinder- und Jugendgarde ihr komplettes Programm.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 22. Januar 2019.