Mainburg Mehr Sicherheit für Mitarbeiter

Betriebsarzt Dr. Hubert Wagner, Angelika Beck von der Gewerbeaufsicht, Werkleiter Sven Druhmann, Geschäftsführer Christian Amann, Regierungspräsident Rainer Haselbeck und Hans-Peter Hainzinger, Beauftragter für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Umweltschutz bei der Übergabe der Urkunde zur Rezertifizierung des OHRIS-Systems für Arbeitssicherheit. Foto: WOLF GmbH

Regierungspräsident Rainer Haselbeck hat die WOLF GmbH mit dem OHRIS-Zertifikat ausgezeichnet. Für den Anbieter von Heizungs-, Klima- und Lüftungssystemen ist es bereits die fünfte Rezertifizierung seit der erstmaligen Anerkennung im Jahre 2004.

Haselbeck lobte bei seinem Besuch an der Industriestraße den anhaltenden Einsatz des Mainburger Unternehmens für die Sicherheit seiner Beschäftigten: "Gesundheit ist das Wichtigste - darin stimmen wir doch alle überein. Die entsprechende Vorsorge am Arbeitsplatz hat dafür eine ganz große Bedeutung. Ein effektiver Arbeits- und Gesundheitsschutz ist heute eine Voraussetzung für nachhaltigen Unternehmenserfolg. WOLF hat dies frühzeitig erkannt und handelt hier vorbildlich."

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 09. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 09. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos