Mainburg Kabarettistischer Streifzug mit Helmut Schleich

Kabarettist Helmut Schleich (6. v. l.) gastierte mit seinem Kabarettkollegen aus dem "Schleich-Fernsehen", Sebastian Daller (7. v. l.), auf Einladung des Gabelsberger-Gymnasiums in der Mainburger Stadthalle. Foto: Goossens

Mit seinem aktuellen Programm "Kauf, du Sau" begeisterte Kabarettist Helmut Schleich jüngst bei seinem Auftritt in der Mainburger Stadthalle. Zu verdanken war das Gastspiel dem Gabelsberger-Gymnasium: Helmut Schleich fungierte vor drei Jahren dort als Pate für die Initiative "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" und seinem Kabarettistenkollegen Sebastian Daller, der neben seinen Kurzauftritten in der Sendung "Schleich-Fernsehen" im Bayerischen Fernsehen hauptamtlich als Studienrat am GGM Latein und Deutsch unterrichtet.

Damals rangen die Schüler Helmut Schleich die Zusage ab, wieder einmal nach Mainburg zu kommen. Studienrätin Anita Förstner und Studienrat Sebastian Schraml fanden nun engagierte Helfer unter den Schülern, die die Veranstaltung organisierten. Der Schulverein unter Dr. Karl Pöschl hatte das Administrative übernommen, ebenso wie Klaus Seitz und Florian Maier von der Raiffeisenbank, die solche Schulprojekte fördern.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 18. April 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 18. April 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading