Mainburg Interkulturelle Woche(n) im Herbst

Schon einmal gemeinsam gebacken und gekocht haben Frauen in den vergangenen Jahren bei einer Veranstaltung der "Interkulturellen Woche" - heuer will man gemeinsam backen. Foto: Huber

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Stadt Mainburg unter der Regie und Organisation der Volkshochschule an der "Interkulturellen Woche" - oder besser gesagt den interkulturellen Wochen, denn sie dauern heuer von 22. September bis 27. Oktober und bieten die unterschiedlichsten Veranstaltungen zum Thema.

Eröffnet wird die Veranstaltungsreihe am Sonntag, 22. September, mit einem Gottesdienst. Dieser findet in der evangelischen Erlöserkirche statt und steht unter dem Motto "Zusammen leben, zusammen wachsen". Jeder ist dazu willkommen. Der Gottesdienst beginnt um 9.30 Uhr. Musikalisch wird die Interkulturelle Woche heuer am Samstag, 28. September, von Martin Göth und der Musikgruppe "Shalom" aus Passau bereichert. Sie geben unter dem Motto "Musik kennt keine Grenzen" ein Konzert in der Laurentiuskirche in Mainburg.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 29. August 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 29. August 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading