Der Deutsche Hopfenwirtschaftsverband e. V. hat bei seiner jüngsten Mitgliederversammlung in Mainburg den bisherigen Vorstand bestätigt. Demnach bleiben an der Verbandsspitze Peter Hintermeier (Barth & Sohn) als Vorsitzender und Pascal Piroué (Simon H. Steiner) als Stellvertreter.

Daneben wurden vier weitere Mitglieder einstimmig in den Vorstand gewählt: Joachim Gehde (Simon H. Steiner, Hopfen GmbH), Rudolf Eisemann (Hildegard Eisemann KG Hopfen), Thomas Kastner (Joh. Barth & Sohn GmbH & Co. KG) und Martin Biendl (Hallertauer Hopfenveredelungsgesellschaft m.b.H.). Oliver Bergner (Joh. Barth & Sohn GmbH & Co. KG) und Peter Höckmeier (Hallertauer Hopfenveredelungsgesellschaft m.b.H.) werden weiterhin das Team der Rechnungsprüfer bilden.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 07. Dezember 2018.