Mainburg Hopfenstadt beteiligt sich an "Fairer Woche"

Mitglieder der Fairtrade-Steuerungsgruppe Mainburg mit Sprecherin Elisabeth Krojer (rechts) und Karl Köglmeier (3. v. r.) vom Seidlbräu. Foto: Gerd Kern

Seit mehr als 15 Jahren lädt die Faire Woche jeden September alle Menschen in Deutschland dazu ein, Veranstaltungen zum Fairen Handel in ihrer Region zu besuchen oder selbst zu organisieren.

In Mainburg beteiligt sich auch in diesem Jahr der Gasthof Seidlbräu wieder mit wechselnden Gerichten aus fair gehandelten Zutaten. Die Faire Woche startet am 11. September und dauert bis 25. September unter dem Motto "Fair statt mehr", Thema "Fairer Handel und das Gute Leben".

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading