Mainburg Gartengestalter gibt Tipps für Ferien "dahoam"

Eine Pergola ist ein wunderbar atmosphärisches Zitat aus dem Süden und gleichzeitig ein natürlicher Schattenspender, an dem man sich geborgen fühlt. Foto: Gärtner von Eden

Viele bleiben dieses Jahr in den Ferien bewusst zu Hause. Wer einen Garten besitzt, hat eigentlich beste Voraussetzungen dafür, sich auch zu Hause rundum entspannen zu können. Der Mainburger Gartengestalter Simon Thiel erklärt, wie man den Garten zum perfekten Erholungsort macht.

Aus welchem Grund auch immer in diesem Jahr der Trip ans Meer, in die Berge oder eine Metropole ausfällt: Erholung haben die meisten Menschen dennoch nötig. Dafür bieten sich natürlich auch zu Hause vielfältige Möglichkeiten. Einer der besten Orte, um sich vom Arbeits- und Corona-Stress zu erholen, ist der eigene Garten. Einfach Liegestuhl aufklappen und entspannen. Doch da geht noch mehr. Mit durchdachter Gartengestaltung können vor der Terrassentür regelrecht Urlaubsträume wahr werden, ist Simon Thiel überzeugt.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading