Ein tänzerisches Feuerwerk zündete die Narrhalla Mainburg im Rahmen der Inthronisation am vergangenen Samstag mit ihrer fulminanten Mitternachtsshow. Schon der Gardetanz und der Prinzenwalzer vereinnahmten das begeisterte Publikum. Kurz nach Mitternacht aber setzten die Tänzerinnen und Tänzer der Faschingsgesellschaft ihrem übeaus ansprechenden Programm noch die Krone auf.

Nachdem die Ballgäste nach dem offiziellen Teil ausgiebig die Gelegenheit hatten, das Tanzbein zu schwingen, brach kurz nach null Uhr im Christsaal das ultimative Tanzfieber aus. Den gloriosen Auftakt machte das Prinzenpaar. Schwungvoll tanzten Prinzessin Ines I. und ihr charmanter Prinz Tobias I. zu heißen lateinamerikanischen Rhythmen und bewiesen, dass die Chemie zwischen ihnen einfach stimmt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 09. Januar 2019.