Personalwechsel bei der Polizeiinspektion: Zum 1. März wurden fünf Beamte heimatnah bzw. auf andere Dienststellen mit neuer Verwendung versetzt. Als Ausgleich dafür erhielt die PI Mainburg fünf Neue, die Dienststellenleiter Johann Stanglmair herzlich willkommen hieß. Gleichzeitig freute sich der Erste Polizeihauptkommissar, dass die Personaldecke trotz der Wegversetzungen nicht dünner geworden ist.

Der 33-jährige Polizeihauptmeister Robert Forster aus dem Gemeindebereich Rudelzhausen freut sich, nach neun Jahren beim Polizeipräsidium München endlich in die Nähe seines Wohnortes versetzt worden zu sein. Polizeimeister Georg Bachner (26) aus Wörth an der Isar kommt wie Polizeimeister Florian Grundler (25) aus Köfering von der Bereitschaftspolizei. Polizeioberwachtmeister Thomas Maierthaler (25) aus Wurmsham und Polizeioberwachtmeister Anna Eckbauer (20) aus Eggenfelden kommen direkt von der Ausbildung in der Bereitschaftspolizei zur Mainburger Inspektion.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 08. März 2018.