Ohne Prozession feiert die katholische Pfarrgemeinde Mainburg heuer ihr Fronleichnamsfest. Aufgrund der im Zusammenhang mit Corona geforderten Auflagen und Verbote wird es in der Hopfenstadt keinen Zug durch die Innenstadt geben, heißt es dazu aus dem Pfarramt.

Der Gottesdienst findet um 10.30 Uhr im Freien vor dem Kreuz am Pfarrheim statt. Es werden 50 Sitzplätze im abgesperrten Bereich zur Verfügung stehen. Die notwendigen Hygienemaßnahmen sind zu beachten, ebenso ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Anmeldungen für den Gottesdienst werden noch bis Mittwoch im Pfarrbüro angenommen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 09. Juni 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.