Mainburg Diese Stimmen können sich hören lassen

Chorleiter Thomas Hofstetter (links) kann stolz auf seine Sänger sein. Moderator Matthias Spannrad (vorne rechts) führte launig durch den Abend. Foto: Simone Huber

Es war die dritte und letzte Station auf ihrer kleinen Hallertau-Tour, die die Auer Voices mit einem wahrhaft meisterlichen Konzert am Muttertag einlegten und zeigten, dass das Singen ihre absolute Passion ist. Am Ende gab es in der Alten Mainburger Pfarrkirche St. Laurentius Standing Ovations und Zugaberufe.

Die Sonne hielt sich am Sonntag sehr zurück, ein Biergartenbesuch fiel also flach. Was gäbe es daher Schöneres an Muttertag, als ein klangstarkes Konzert mit einem der besten und bekanntesten Chöre der Hallertau? Das dachten sich viele Besucher am Sonntag, sodass sich die St. Laurentius Kirche schnell bis zur hintersten Bank füllte.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 16. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 16. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos