Mainburg Die Bilder vom Altstadtfest

Die am Stadtplatz aufgestellten Sonnenschirme schützten die meisten Besucher vor den Regentropfen. Foto: Jörg Rudloff

Es war eine witterungsbedingte Zitterpartie bis zum Auftakt am Samstagnachmittag, dann wurde aber doch noch alles gut. Ob das 6. Altstadtfest überhaupt durchgeführt werden kann, stand nach den nicht enden wollenden Regenschauern auf wackeligen Beinen. Doch Petrus hatte ein Einsehen.

Fast bis Mitternacht feierten die zahlreichen Besucher, und in der Bierstraße gab es fast kein Durchkommen mehr.

Wer sich nach dem schlechten Wetter entschieden hatte, Mainburgs guter Stube einen Besuch abzustatten, der war gleich mittendrin. Es duftete nach Steckerlfisch und Zuckerwatte, auf der Bühne gab es Musik unterschiedlichster Stilrichtungen und an den Bierbänken und Stehtischen stieß man mit einem kühlen Bier, einem schönen Glaserl Wein oder einem erfrischenden Cocktail an.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 23. Juli 2018.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos