Die Corona-Pandemie stellte auch die Bediensteten und Mitarbeiter der Stadt Mainburg vor besondere Herausforderungen. Dies ist dem Tätigkeitsbericht des Personalrates zu entnehmen, den Vorsitzender Anton Wimmer diesmal angesichts der ausgefallenen Weihnachtsfeier in schriftlicher Form vorge legt hat. Dabei sorgt er sich um seine Kolleginnen und Kollegen: "In diesen schweren Zeiten kann ich nur an alle appellieren, sich an die Abstands- und Hygieneregeln zu halten, was jedoch gerade in den Schulen und Kindertagesstätten als kaum möglich erscheint."