Mahnung zum Frieden in Berglern Volkstrauertag: Ein Zeichen gegen Krieg und Gewalt setzen

Pfarrer Gregor Bartkowski kam zur Segnung des Kriegerdenkmals. Foto: Bernd Spanier

Am Volkstrauertag wurde der Toten trotz Corona gebührend gedacht unter Einhaltung aller Hygienevorschriften. Für die Veranstaltung wurde die Genehmigung vom Landratsamt erteilt. Fahnenabordnungen nahmen Aufstellung und die Berglerner Bläser spielten getragene Weisen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading