Auch wenn sich die Schwarzenburg momentan noch im Winterschlaf befindet, laufen bereits diverse Vorbereitungen für die diesjährige Märchen-Inszenierung.

Die Theatergruppe des Schwarzwihrbergvereins wird in der 14. Märchensaison das bekannte Grimms Märchen "Schneewittchen" auf die Naturbühne der Schwarzenburg zaubern.

14 Jahre "Märchenzeit für Jung und Alt" bedeuten auch, dass die Aktiven auf und hinter der Bühne zum 14. Mal eine Neuinszenierung auf die Beine stellen - und immer mit dem hohen Anspruch, kleine und große Märchenfans gleichermaßen zu begeistern.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 17. Januar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 17. Januar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.