Machtwechsel bei Freien Wählern Wartenberg: Robert Hegenauer führt FWG

Das neue Führungsquartett: (v. l.) Franz Ganslmaier, Robert Hegenauer, Dr. Heike Kronseder und Manfred Ranft. Foto: bs

Bei den Freien Wählern gab es am Dienstag im Gasthaus Reiter einen Führungswechsel. In der Jahresversammlung übernahm Robert Hegenauer das Zepter des Vorsitzenden von Walter Gebhart, der nicht mehr kandidiert hatte.

Hegenauer bekam wie alle anderen per Akklamation neu gewählten Mitglieder des Vorstandes das einstimmige Vertrauen. Zweiter Vorsitzender wurde Franz Ganslmaier (bisher Hegenauer). Neu ist auch Dr. Heike Schmidt-Kronseder als Schiftführerin für den nicht mehr kandidierenden Peter Schickinger. Manfred Ranft bleibt als Kassier der Vorstandschaft erhalten und löst hier Andrea Schöngruber ab. Andrea Gumberger-Strobl und Marcella Troll-Dworzak übernehmen die Ämter der Revisoren.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 23. Januar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 23. Januar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading