Was weiß Hans-Georg Maaßen? Und vor allem, wenn der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz schon deutlich mehr weiß als die sächsische Polizei, die ihre Ermittlungen im Zusammenhang mit den Vorfällen in Chemnitz noch nicht abgeschlossen hat, warum sagt er dies dann nur der Bild -Zeitung, nicht aber der Bundeskanzlerin oder dem Innenausschuss des Bundestags?

Maaßen ist zwar nicht der Erste, der Zweifel an dem Video äußert, das zeigt, wie mehrere vermummte Männer einen Ausländer verfolgen, und die These vertritt, das Video könnte gar eine "gezielte Falschinformation" sein. Neu ist allerdings der sehr viel schwerer wiegende Verdacht der gezielten Fälschung. Belege für seine These liefert Maaßen aber nicht.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 08. September 2018.