Los geht's mit der fünften Jahreszeit Vor dem Narrhalla-Inthronisationsball in Au in der Hallertau

Bei einem Trainingslager in Regen hat sich der gesamte Narrhalla-Hofstaat auf die Faschingssaison vorbereitet. Foto: Narrhalla

Ausverkauft ist der Inthronisationsball der Narrhalla, der am Samstagabend in der Hopfenlandhalle gefeiert wird. Das Lampenfieber wird bis dahin noch bei allen Aktiven der Erwachsenen- und Kindergarde steigen, und vor allem wohl beim Prinzenpaar Stefan (Obermeier) III. "von Hegeschau und Ackerbau" und Antonia (Fruth) I. "von der schönen blauen Donau".

Bis zum Aschermittwoch am 26. Februar stehen für die Tänzer zahlreiche Auftritte bevor. Vergangenen Sonntag fand die Generalprobe der Narrhalla in der Hopfenlandhalle statt - und diese hinterließ bei den Aktiven ein gutes Gefühl: "Das viele Training hat sich ausbezahlt", verlautete aus dem Narrhalla-Präsidium.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 11. Januar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 11. Januar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading