Die Liebe zum Holzbackofen flammt bei vielen Leuten wieder auf. Seit einigen Jahrzehnten war er immer mehr verschwunden. Gründe für diesen "Rückzug" liegen insbesondere in der Technisierung, der ungenauen Temperatursteuerung sowie dem Mehraufwand beim Heizen und Vorbereiten.

Der Freiwilligentrupp der Gartler hat vor gut drei Jahren in unmittelbarer Nachbarschaft zum Vereinshäusl einen Holzbackofen gebaut, bei dem von Zeit zu Zeit das Backen für die Vereinsmitglieder und gelegentliche Zuschauer greifbar und erlebbar wird.

Die Ofengewalt haben dabei abwechselnd die sogenannten "Eigenbrötler".