Etwas traurig sind sie schon, die Mitglieder des Bundesbierschutz Lixenried. Denn die Hoffnung war da, wenn auch gering. Doch am Ende hat ihr Gebot von 4.145 Euro leider nicht gereicht, um die heiß begehrte "greislige Badewanne" in den Further Ortsteil zu holen.

Dafür aber bleibt das warme Gefühl, Gutes getan zu haben - und obendrauf das Lob und der Dank von Kabarettist Hannes Ringlstetter.