Lkw bleibt hängen Defekte Bahnschranke führt zu Verkehrschaos in Langenbach

Eine defekte Bahnschranke führte zu einem Verkehrschaos in Langenbach. (Symbolbild) Foto: dpa

Eine defekte Bahnschranke hat am Mittwoch gegen 17.35 Uhr ein Verkehrschaos in Langenbach ausgelöst. Ein ungeduldiger Lkw-Fahrer verschärfte die Lage noch einmal.

Wie die Polizei mitteilt, hatte sich bei einem Bahnübergang am Ortsende von Langenbach die Bahnschranke aufgrund eines technischen Defekts geschlossen und die Ampel stand auf Rot. Obwohl kein Zug kam, staute sich der Verkehr. Schließlich entschied sich ein 61-Jähriger dazu, mit seinem Lkw die Schranken zu umfahren und den Bahnübergang zu passieren.

Allerdings blieb er aufgrund der Länge seines Fahrzeuges zwischen den Schranken hängen. Die Polizei setzte sich mit dem Notdienst der Deutschen Bahn in Verbindung, um die Strecke für den Zugverkehr zu sperren. Schließlich konnte der Lkw mit einige Rangiermanövern befreit werden. Ein Techniker der Bahn behob den Fehler der Schrankenanlage. Insgesamt war der Bahnübergang für rund eine Stunde gesperrt. Gegen den 61-jährigen wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading