Mit einem großen Kirchenzug demonstrierten die Pfarrangehörigen ihre Verbundenheit mit der Liebfrauenkapelle und die Freude an der gelungenen Sanierung des 1644 erbauten "Kirchei".