Auf der Baustelle hinter der Regensburger Uniklinik arbeiten die Handwerker im Moment auf Hochtouren. Da werden Belüftungsrohre verlegt und Wandverkleidungen angebracht. "Schließlich soll das Gebäude vor dem Winter dicht sein, damit nächstes Jahr im Sommer der Betrieb beginnen kann", sagt Gabi Weber.

Die Architektin vom Architekturbüro Blasch ist die Projektleiterin des Leo-Bewegungszentrums. Ab Mitte kommenden Jahres können im deutschlandweit einzigartigen Pilotprojekt "Leo-Sport" Krebspatienten unter Anleitung von Physio- und Sporttherapeuten auf verschiedenen Übungsflächen ihren Körper wieder stärken.