Letzter Tag bei "Rock im Park" Finale mit Regentropfen in Nürnberg

Eines der Highlights des Festivals für viele deutsche Fans dürften wohl die "Sportfreunde Stiller" gewesen sein. Foto: Jens Niering

In Nürnberg neigt sich das erste "Rock im Park"-Festival seit zwei Jahren dem Ende zu. Drei Tage lang hatte die Veranstaltung die Stadt mit Musik und Partylaune fest im Griff und obwohl zum Sonntagnachmittag hin das Wetter stellenweise zu wünschen übrig ließ, wurde vor den Bühnen erneut begeistert gefeiert. Hier gibt's nochmal Bilder!

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading