Letzte Tests Straubing Tigers: Generalproben vor dem Ligastart

Angesichts der stark offensiv ausgerichteten Innsbrucker Haie wird die Defensive der Straubing Tigers beim heutigen Gastauftritt und dem Rückspiel am Sonntag am Pulverturm gefordert sein. Foto: fotostyle-schindler.de

Die Straubing Tigers erwartet am Wochenende ein Doppelvergleich mit "hochoffensiven" Innsbrucker Haien.

Die Straubing Tigers stehen vor dem Generalproben-Wochenende für die DEL-Saison 2019/20. Am Freitagabend tritt die Auswahl von Cheftrainer Tom Pokel um 19.15 Uhr in Innsbruck zum letzten Auswärtstest der Vorbereitung an. Am Sonntag kommt es um 18 Uhr zum Rückspiel im heimischen Eisstadion am Pulverturm. Freitag in einer Woche steht dann der DEL-Saisonauftakt (19.30 Uhr) gegen die Krefeld Pinguine auf dem Programm.

Nach dem Turniererfolg in Nürnberg vor zwei Wochen mit Siegen über Dornbirn und Davos war die knappe 1:2-Niederlage in Linz am Sonntag ein kleiner Dämpfer für die Tigers-Cracks. "Unser Timing war nicht optimal", weiß Tom Pokel zu berichten. "Und der Abstand zwischen Defensive und den Stürmern war zu groß." Das spielte den Black Wings aus Linz, eine der Top-Mannschaften in der EBEL, in die Karten. "Dadurch hatte der Gegner Platz, und wir waren am Reagieren statt zu agieren", bilanziert der Tigers-Dompteur.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 06. September 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 06. September 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading