Virtuelle Lesung Mit Autorin Karin Burger auf der Spur der Werbehexen

Autorin Karin Burger bei der Lesung in der VHS Straubing.  Foto: Ulrich Holzapfel
Autorin Karin Burger bei der Lesung in der VHS Straubing. Foto: Ulrich Holzapfel

Sie beobachten uns. Sie lauern überall. Die Werbehexen und ihre schlauen Katzen versuchen, Leo, Hanna und ihre Familie zu verführen. 

Sie verstecken sich im Internet, im Fernsehen, im Supermarkt, auf dem Spielplatz, im Baumarkt und beim Bäcker.

Aber Leo und Hanna durchschauen ihre Tricks und werden zu cleveren Werbe-Detektiven. Sie ertappen sogar Mama und Papa dabei, wie sie auf die Tricks der Hexen hereinfallen…

Autorin Karin Burger erzählt im Interview mit Freistunde-Redaktionsleiterin Sonja Ettengruber, wie es zu ihrem Buch "Die Werbehexen" kam.

Außerdem liest sie aus drei Kapitel aus ihrem Buch "Leo, Hanna und die Werbehexen" vor. Die Lesung ist eine gemeinsame Produktion der Redaktion Freistunde und der VHS Straubing. 

Werbehexen, Lesung Teil 1: "Leo und sein Müsli-Star"

Werbehexen, Lesung Teil 2: "Oma und die verhexte 99"

Werbehexen, Lesung Teil 3: "Opa und die Spiele-Hexen"

Zum Buch gibt es auch Unterrichtsmaterial für Grundschulen. Mehr Infos dazu auf der Internetseite der Redaktion Freistunde oder unter www.werbehexen.de.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading