Lesestoff Nicht verpassen: Buchtipps für den Sommer

Stefanie Schambeck gibt dir Buchtipps für den Sommer. Foto: Stefan Sauer/dpa

Endspurt! Nur noch wenige Tage bis zu den Sommerferien. Urlaub, Sommer, Sonne und Baden. Was passt dazu am besten? Natürlich ein spannendes Buch! Stefanie Schambeck (23) gibt Tipps.

cbt Verlag

Eine Stadt in den Wolken
„Fallende Stadt“ von Lauren DeStefano, cbt Verlag

Die schwebende Stadt Internment befindet sich weit über der Erde. Sie ist klein und sicher. Und die oberste Regel lautet: Komm nie dem Rand zu nah! Morgan lebt mit ihrer Familie auf Internment. Ihr Bruder gilt als Springer und ist blind, seitdem er die höchste Regel gebrochen hat. Als ein Mord geschieht, versucht der dort herrschende König die wahren Ursachen zu vertuschen. Jegliche Rebellionen werden unterdrückt, ohne Rücksicht auf Verluste, was auch Morgan bald zu spüren bekommt. Denn auch sie zieht der Rand magisch an.
Begib dich auf eine turbulente Reise! Und wer danach nicht genug bekommen kann, darf sich schon auf Teil zwei freuen, der bereits erschienen ist.

Gulliver Verlag

Auf der Suche nach einem Meisterdieb
„Secret Zero – Das Spiel beginnt“ von Morgan Dark, Gulliver Verlag

Niemand kennt seine Identität. Er hinterlässt keine Spuren. Er stiehlt Gegenstände von großem Wert. Der Meisterdieb Zero. Kyle geht auf ein Elite-Internat und ist sehr beliebt, sein Leben ändert sich allerdings komplett, als er für Zero gehalten wird. Wie soll Kyle jetzt nur beweisen, dass er nicht der Gesuchte ist? Auf der Suche nach Zero löst er dabei mehr als nur ein Rätsel.
Ein Buch voller Mysterien und spannender Überraschungen.

Ravensburger Verlag

Ein Diebstahl und ein großes Geheimnis
„Das Kaufhaus der Träume – Das Rätsel um den verschwundenen Spatz“ von Katherine Woodfine, Ravensburger Verlag

Sophie findet im prächtigen, neueröffneten Luxuskaufhaus Sinclair eine Anstellung in der Hutabteilung. Sie ist sehr fleißig und bald steht schon eine Beförderung für sie an. Eines Nachts wird jedoch eine sehr wertvolle Spatzfigur gestohlen und Sophie, die sich zum Zeitpunkt der Tat noch im Kaufhaus befunden hat, ist die Hauptverdächtige. Gemeinsam mit ihren Freunden versucht sie nun, das Rätsel zu lösen, die Gruppe gerät dabei häufig in gefährliche Situationen. Kann sie ihre Unschuld beweisen?
Eine super Detektivgeschichte mit überraschenden Wendungen.

Carlsen Verlag

Ein Leben mit Videospielen
"Play- Das Leben als Pro-Gamer" von Caspar von Au, Carlsen Verlag

Das Wort „Pro-Gamer“ bedeutet „Professioneller Spieler“. Und genau darum geht es in diesem Buch. Angefangen bei Spielen am Computer bis hin zu Onlinespielen erhält der Leser Einblicke in das Leben der Gamer. Wie hat das Pro-Gaming angefangen? Wie sieht der harte Alltag der Spieler aus? Wie wurde daraus sogar ein Sport? Ein Muss für jeden Zocker!

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos