Leserfotos aus dem Landkreis Straubing-Bogen Der Frühling kommt!

"Gut, dass man einen Hund hat, der so früh raus möchte", schreibt Josef Schmeißl zu seinem Foto von diesem beeindruckenden Sonnenaufgang in Furth bei Bogen. "Sonst wäre ich nicht rechtzeitig aus den Federn gekommen." Foto: Josef Schmeißl

Auch wenn gelegentlich noch Schnee auf den Landkreis Straubing-Bogen fällt, haben unsere Leser draußen in der Natur bereits die ersten Frühlingsboten aus dem Winterschlaf erwachen sehen.

"In einem Waldstück bei Geiselhöring wachsen bereits Tausende Märzenbecher", schreibt Bernhard Krempl - und schickt auch gleich ein Beweisfoto mit. In Sabine Wanningers Garten in Konzell hat es sich ein Vögelchen gemütlich gemacht und sich sogar fotografieren lassen. "Es war gar nicht scheu", so die Fotografin.

Für viele ist die Entdeckung unseres Lesers Thomas Ittlinger doch eher lästig: Die Mücken sind zurück. Der Fotograf sieht das aber positiv - sind sie doch bei Nacht so ein schöner Anblick. Wenn es dunkel wird, spielt auch der Himmel wieder mit seinen schönsten Farben. Die Fotos von Josef Bösl aus Furth und Heinrich Stenzel, welcher die "Abendstimmung über'm Woid" eingefangen hat, sind nur zwei Beispiele der wundervollen Abendstimmung in der frühlingshaften Natur.

Tagsüber animiert diese trotz Kälte zum Wandern. Doch wenn man nicht in den Urlaub fahren darf und zu Hause schon alles gesehen hat, kann man es machen wie die Nachbarn unserer Leserin Christine Primbs aus Waltendorf, die ihre Wanderschuhe kurzerhand als Blumenkübel zweckentfremdet haben. Das Ergebnis kann sich auf alle Fälle sehen lassen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading