Viele Erwachsene haben Probleme mit dem Lesen und Schreiben - auch in und um Regensburg sind rund 20.000 Personen betroffen, teilt der Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung (BVAG) in einer Presseerklärung mit. Um auf Hilfsangebote aufmerksam zu machen, kommt das Alfa-Mobil des Bundesverbandes am Freitag, 24. Juni, in die Stadt.