Vor über zwei Jahren hat die Bundesregierung steigenden Mieten den Kampf angesagt. Sie hat diesen Kampf verloren. Für Mieter ist das bitter. Für die große Koalition ist die Niederlage beschämend, weil sie den Kampf nie entschlossen aufgenommen hat. Zuständig dafür wäre eigentlich Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), der im Anhang auch noch den Titel des Bauministers führt. Schon das spricht Bände und zeigt, wo die Prioritäten des Ministers liegen.