Leitartikel Polizei: Unsere Solidarität verdient

Bundesinnenminister Horst Seehofer macht sich in Stuttgart ein Bild von dem Ausmaß der Gewalt. Foto: Marijan Murat/dpa

Unsere Polizisten haben Besseres verdient. Sie brauchen keine SPD-Chefin, die sie in einem Atemzug mit der eskalierenden Polizeigewalt in den USA nennt und ihnen "latenten Rassismus" unterstellt. Es ist aber auch nicht hilfreich, wenn ein Bundesinnenminister von der CSU nach den Stuttgarter Krawallen einen Eiertanz um eine fragwürdige Zeitungskolumne aufführt und damit den Blick auf weit Wesentlicheres verstellt. Konstruktive Diskussionen und konkrete Unterstützung für die Beamten sehen anders aus.

Dabei dürfen wir froh sein um all die tollen Polizistinnen und Polizisten in unserem Land, die ihren oft unterbezahlten Dienst mit wenigen Ausnahmen stets korrekt versehen. Neben erwiesener Professionalität darf man ihnen getrost auch eine große Portion Idealismus unterstellen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 27. Juni 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading