Das weltweit bedeutendste Treffen von Sicherheitsexperten ist in diesem Jahr so wichtig wie nie zuvor. Im Angesicht eines drohenden russischen Einmarschs in der Ukraine treffen sich in München mehr als 30 Staats- und Regierungschefs, zahlreiche Minister und Hunderte weitere hochrangige Gäste. Natürlich wird das Drama im Osten Europas ihre Gespräche dominieren. Umso bedauerlicher ist, dass Russland zum ersten Mal seit Jahrzehnten keine eigene Delegation in die bayerische Landeshauptstadt schickt.