Halbjährlich grüßt das Murmeltier: In der Nacht zum Sonntag ist es wieder mal so weit. Dann werden in Deutschland und den meisten anderen EU-Staaten die Uhrzeiger wieder von 2 auf 3 Uhr vorgestellt. Das Umstellen der Uhren nervt jedes Jahr viele Menschen - mindestens so sehr wie der halbjährliche Gang zum Zahnarzt. Zwar ist die Sommerzeit hierzulande sehr beliebt, aber sie ist auch ein Eingriff in unseren Schlafrhythmus und bringt unsere innere Uhr jedes Mal aufs Neue gehörig durcheinander - mit Folgen für die Gesundheit.