Leichtathletik Erster Wettkampf nach der Corona-Zwangspause

Im 100 Meter-Lauf zeigten die TVlerinnen (blaue Trikots) starke Leistungen bei den U 18-Oberpfalzmeisterschaften in Regensburg. Foto: Alois Brandl

Ganz im Zeichen der Corona-Pandemie stand am vergangenen Sonntag der erste Wettkampf der Leichtathleten des TV Bad Kötzting in Regensburg.

Es lief zwar anders als gewohnt ab mit Registrierung, Mundschutz, Abstand halten und dergleichen, aber alle waren froh, sich nach einer langen wettkampflosen Zeit wieder mit den Gegnern der Oberpfalz zu messen.

Der erste Wettkampf war bewusst nur für Athleten des Bezirks ausgeschrieben und es wurden auch nur vier Disziplinen in der Altersklasse U 18 ausgetragen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 01. Juli 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading