Lehrgarten Immer mehr Grün und Natur im Blick

Bastelarbeiten durch die Kleinsten an der Kinderecke Foto: Josef Sehofer

Bilderbuch-Wetter bescherte dem Landshuter Kreisverband für Gartenbau und Landespflege an seinem "Tag der offenen Tür" im Lehrgarten einen großen Besucher-Ansturm. Die Vorsitzende Martina Hammerl freute sich, nicht nur Gartler, sondern auch Verbands- und kommunale Repräsentanten begrüßen zu können: "Viele und oft gestresste Mitbürger haben immer mehr Grün und Natur im Blick."

Der "Tag der offenen Tür" im Lehrgarten ist seit vielen Jahren schon ein fester Bestandteil des Terminplans der "grünen Organisation", die im Landkreis Landshut fast 10.000 Mitglieder zählt. Den Lehrgarten bei Siegerstetten gibt es schon seit 1984, der nach dem großen Förderer - Landrat Hans Geiselbrechtinger - benannt worden ist. Auf 11.000 Quadratmetern stehen dort an die 150 bis 200 Obstbäume mit zumeist alten Sorten. Dazu ergänzen Schaubereiche, Hochbeete, ein Kräutergarten, Beerensträucher und eine kleine Baumschule diese Anlage für alte Obstsorten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 16. September 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 16. September 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading