Lebensmittelwarnung Seitenbacher ruft zwei Fitnessriegel zurück

Die von dem Rückruf betroffenen Riegel. Foto: Seitenbacher

Der bekannte Müslihersteller Seitenbacher ruft bundesweit zwei seiner Fitnessriegel zurück. Diese könnten möglicherweise mit dem Biozid Ethylenoxid belastet sein. 

Das teilte das Unternehmen aus Buchen (Baden-Württemberg) am Dienstag mit. Betroffen von dem Rückruf sind der "Fitness-Riegel ohne Schoko" und der "Fitness-Riegel mit Schoko". Beide wurden einzeln verpackt in Portionen à 50 Gramm verkauft und tragen die Loskennzeichnung A-NR 213753 beziehungsweise A-NR 213852. Betroffen sind alle Riegel mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum bis Juli 2022. Kunden, die die Riegel gekauft haben, sollten sie nicht mehr verzehren und stattdessen zurückgeben. 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading