Freude in allen Gesichtern am Montagvormittag im Vereinsheim an der Seewiesen: Die Spielvereinigung (SpVgg) Osterhofen erhält einen, seit langem geplanten integrativen Allwetterplatz. Möglich wird die Großinvestiton durch Leader-Mittel, also einer Förderung durch die EU, und einen Zuschuss der Stadt Osterhofen. Eine Herausforderung für den Verein ist es dennoch, denn die Kosten für den Allwetterplatz sind mit 1,88 Millionen Euro angesetzt.