Laut "Bild" SSV Jahn: Besuschkow bei Hannover 96 im Gespräch

Statt für den SSV Jahn könnte Max Besuschkow (im Vordergrund) künftig für Hannover 96 am Ball sein. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Zuerst Werder Bremen, dann Spartak Moskau. Die Gerüchte um Max Besuschkow vom Zweitligisten SSV Jahn Regensburg reißen nicht ab. Nun soll laut Informationen der "Bild" auch Liga-Konkurrent Hannover 96 an dem 24-Jährigen interessiert sein. 

Ein Abgang des zentralen Mittelfeldspielers würde den SSV Jahn Regensburg hart treffen, denn in dieser Spielzeit ist Besuschkow einer der absoluten Leistungsträger bei den Oberpfälzern. Zudem kann er den Verein am Ende der Saison ablösefrei verlassen. 

In der 2. Bundesliga stand Besuschkow in dieser Saison in 27 Spielen auf dem Platz. Dabei erzielte er fünf Tore und gab vier Vorlagen.     

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading