Mit "KIMM" trafen die Veranstalter des Kulturreferats der Stadt Mainburg voll ins Schwarze und hatten obendrein noch richtig Glück mit dem Wetter. Der Spätsommer zeigte sich am Freitag und Samstag von seiner besten Seite. Groß war daher die Resonanz auf das Open Air mit Jazzkonzert und Kabarett, alle Gäste freuten sich, mal wieder Teil einer öffentlichen Veranstaltung im Herzen der Stadt sein zu können.

Dort, wo sich normalerweise das Altstadtfest abspielt, konnten die Mainburger am Wochenende bei einem Jazz- sowie einem Kabarettabend nach langer Zeit endlich mal wieder "Frischluft schnuppern".