Das LaSoNa-Festival ist dieses Jahr immer wieder für Überraschungen gut. Mit der "Folsom Prison Band" wurde am Donnerstagabend eine Band auf der Bühne der Burg Trausnitz begrüßt, deren Ansinnen es ist, das Lebenswerk des 2003 verstorbenen Johnny Cash weiterzuführen. Veranstalter Christoph Jung durfte dabei gut 250 Interessierte begrüßen.