Langquaid Zwei Tage Bürgerfest: Viel los an der "Oxenstraße"

Viele nahmen am Sponsorenlauf des Fördervereins der Langquaider Schulen teil. Dieser fand diesmal unter dem Motto "Oxen Run" statt. Foto: kr

"Oxenstraße", das Motto des heurigen Bürgerfestes, erwies sich als sehr vielseitig. Nicht nur, weil der Wittelsbacher Markt viel Bezug dazu hat, sondern auch dadurch, dass es die Phantasie der Verantwortlichen anscheinend auf vielerlei Art anregte. Dies durften die Besucher am Samstag und Sonntag erfahren. Ehrengast war der Bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (FW).

Die Besucher des Bürgerfestes erwartete ein "oxenstarkes" Programm vom Samstagnachmittag bis Sonntagabend. Der Sponsorenlauf des Fördervereins der Langquaider Schulen machte den Auftakt am Samstag - dieses Mal als "Oxen Run". Die Teilnehmer erhielten T-Shirts und Medaillen im ganz neuem Look mit dem neuen Oxenstraßenlogo. Die feierliche Eröffnung mit Bieranstich durch Bürgermeister Herbert Blascheck fand erst nach dem Lauf statt, damit sich die Läuferinnen und Läufer gleich in die "Oxenrunden" stürzen konnten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 16. Juli 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 16. Juli 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading