Langquaid Vier Lehrer und ein Schüler berichten von ihren Erfahrungen

Leer und still - ein Teil des circa 15 000 Quadratmeter großen Pausengeländes am Mittwoch zur Pausenzeit um 10.30 Uhr. Foto: Marianne Dorsch

Seit Montag vergangener Woche herrscht auch an der Langquaider Franziska-Obermayr-Schule mit ihren rund 300 Schülern und über 30 Lehrkräften der Coronavirus-Ausnahmezustand.

Die beiden Schulhäuser und die Sporthalle sind (nahezu) leer und still. Nach kurzfristig erstelltem Plan ist die Erreichbarkeit von Schulleitung und Sekretariat gewährleistet. Für die Notfallbetreuung, die bisher nicht in Anspruch genommen wurde, hält sich an jedem Vormittag zumindest eine Lehrkraft vor Ort bereit. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 26. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading