Langquaid Erste Schule im Landkreis Kelheim mit "Fair-o-mat"

Die neunte Klasse war an der Einrichtung des Fair-o-mates maßgeblich beteiligt. Foto: Hedwig Kral

Am Montag wurde an der Franziska-Obermayr-Mittelschule Langquaid der Fair-trade-Snackautomat (kurz "Fair-o-mat") seiner Bestimmung übergeben.

Der "Fair-o-mat" soll den Schülern und Lehrern die Möglichkeit bieten, sowohl einen Beitrag zu fairem Handel zu leisten, als auch sich auf ungezwungene Weise gedanklich mit dem Thema auseinander zu setzen. Bürgermeister Herbert Blascheck ...

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 23. Oktober 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 23. Oktober 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading