Zwischen Langquaid und Schierling sind am Dienstagmorgen drei Autos zusammengestoßen. Zwei Personen mussten verletzt ins Krankenhaus. 

Der Unfall ereignete sich laut ersten Informationen gegen 9 Uhr auf der Staatsstraße 2144. Auf Höhe des Gewerbegebiets Grubberg stießen im Kreuzungsbereich drei Autos aus noch unbekannter Ursache zusammen. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Sie mussten vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr Langquaid kümmerte sich um die Reinigung der Unfallstelle und regelte den Verkehr.