Ein Verkehrsunfall hat sich am Mittwochmorgen in Langquaid im Landkreis Kelheim ereignet. Dabei wurde eine Frau leicht verletzt. 

Wie die Freiwillige Feuerwehr Langquaid berichtete, waren die Einsatzkräfte um 6.45 Uhr zu dem Unfall in der Rottenburger Straße gerufen worden. Dort war die Fahrerin eines VW Polos Richtung Ortausgang unterwegs. Aus bislang noch ungeklärten Gründen kam sie mit ihrem Auto von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr am Unfallort eintrafen, hatten Ersthelfer die Frau bereits aus ihrem Auto befreit. Mit leichten Verletzungen wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr reinigte die Fahrbahn und regelte den Verkehr.