"Für die geplante Tank- und Rastanlage Isartal bei Zustorf läuft derzeit immer noch das Planfeststellungsverfahren." Dies hat Bürgermeister Josef Straßer in der jüngsten Sitzung des Langenpreisinger Gemeinderates mitgeteilt. Pressesprecher Josef Seebacher von der Autobahndirektion habe ihm auf Nachfrage mitgeteilt, dass hinsichtlich des Standortvergleichs das Hauptaugenmerk auf naturschutzfachliche Belange gelegt werde.