Langenpreising So viele Einsatzstunden wie noch nie für die Feuerwehr

Von Kommandant Bernhard Schwarzbözl (v. l.) wurden Michael Hofmann, Matthias Beßler, Peter Schwab und Christoph Lintsche befördert. Foto: sy

"Die Zustorfer Floriansjünger haben im vergangenen Jahr 2036 Stunden für den Dienst am Nächsten geleistet", ließ Kommandant Bernhard Schwarzbözl bei der am 8. März im Gasthaus Lintsche stattgefundenen Jahresversammlung wissen.

Elf Technische Hilfeleistungen, sechs Brandeinsätze sowie eine Einsatzübung im Rahmen der Brandschutzwoche listete Kommandant Schwarzbözl auf, was bei 21 Einsätzen zu insgesamt 363 Gesamteinsatzstunden, "so viele wie noch nie", führte. Auch beim Katastropheneinsatz in Berchtesgaden leistete man Unterstützung. "Die Kameradschaft war großartig und von der Langenpreisinger Wehr bestens organisiert", lobte der Kommandant.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 19. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading