Das Fotoprojekt "Weltenfrauen - Im Gewand der Vielfalt" von Ellen Schmauss wird an diesem Dienstag im Foyer des Rathauses in der Altstadt um 19 Uhr eröffnet. Das Projekt umfasst Fotos von insgesamt 135 Frauen in ihrer traditionellen Kleidung, die in den unterschiedlichen Kulturen der Welt verwurzelt sind, aber in Deutschland leben. In der Ausstellung im Rathaus werden davon 70 präsentiert. Im Fokus der Schau stehen Frauen, Kultur, Identität und Diversität. Unsere Redaktion hat sich mit der Fotojournalistin Ellen Schmauss vorab unterhalten.